Suchen

Eheringe aus Gold

Die Klassiker

INDIVIDUALITÄT BEI CHRISTIAN BAUER

Alle Trauringe können in jeder Legierung angefertigt werden, die Christian Bauer anbietet: Weißgold, Gelbgold, Roségold, Platin und Palladium.
Das ist möglich, weil wir alle Trauringe individuell für den Träger anfertigen.

Die Farbe der Sonne eingefangen in einem edlen Metall: Der warme Glanz von Gelbgold erinnert an Licht, besitzt Positivität und fasziniert die Menschen seit Jahrtausenden. Gold ist als Statussymbol in aller Welt akzeptiert und anerkannt und wurde zu unzähligen rituellen Gegenständen, Kunstwerken und Schmuckstücken verarbeitet.

 

Trauringen in Gold – Eine Farbenpracht

Gelbgold ist die ursprünglichste aller Goldlegierungen. Gold ist in seiner natürlichen Erscheinungsform tatsächlich glänzend goldfarben, weswegen Gelbgold gerne als ehrliche Legierung bezeichnet wird. Die gelbe Farbe ist also schon bei der Gewinnung von Gold präsent und wird in keiner Weise künstlich herbeigeführt.

Ein Trauring aus Gelbgold ist ein zeitloser Klassiker. Er verkörpert wie kein anderer die lange Historie dieses schönen Symbols. Die Verbindung zwischen zwei Menschen, die sich zueinander bekennen, wurde bereits in der Antike durch das Tragen eines Ringes offiziell Kund getan und bestätigt.

Das bekannteste aller Edelmetalle besticht durch seinen warmen und aufrichtigen Farbton. Als Ehering ist er besonders in katholisch geprägten Gegenden wie Süddeutschland oder auch Italien gefragt und wird in manchen Kulturkreisen und Religionsgruppen besonders verehrt.

Qualität von Trauringen aus Gelbgold

Gold ist ein relativ weiches Metall, das durch Beifügung anderer Metalle in seiner Härte und Widerstandsfähigkeit gestärkt wird. Es lässt sich hervorragend verarbeiten und mit anderen Edelmetallen kombinieren. Auch Edelsteine trägt es sicher und akzentuiert sie durch seine heitere Farbigkeit.

Seine natürliche Form

 

Gold kommt auf unserem Planeten in Form von Golderzen, also goldhaltigem Gestein, oder in bestimmten Sedimentschichten als Mineralanreicherungen vor. Dabei variiert sein Goldgehalt erheblich.

In seiner reinsten Form, der Legierung von 24 Karat und einem Goldanteil von 99,9 Prozent ist es im Schmuckmarkt nicht oder kaum vertreten, da seine Metalleigenschaften, im speziellen seine relative Weichheit, den Ansprüchen in Sachen Haltbarkeit nicht genügen können.

Deswegen wird Gelbgold in Legierungen zu 8 Karat (333er Gold), 14 Karat (585er Gold), und 18 Karat (750er Gold) angeboten. Das Haus Christian Bauer konzentriert sich bei den Trauringen auf Legierungen in 14 und 18 Karat.